Online Blackjack Schweiz 2021 - sicher spielen in Top Casinos

Bei Blackjack, dem Klassiker, handelt es sich um kein neu erfundenes Kartenspiel, online Blackjack Schweiz 2021 ist eine moderne Variante. Beste Online Casinos finden Sie problemlos, denn die Auswahl ist exorbitant. Fast jedes Schweizer Online Casino bietet Blackjack online an. Darüber hinaus ist Blackjack ein Spiel, welches dem Live Händler geringe Hausvorteile bietet. Computergestützte Spiele unterscheiden sich nicht wesentlich von den Versionen in der Spielbank. Es wird mit zwei Karten gespielt, der Spieler entscheidet, ob er eine weitere Karte zieht oder lieber nicht. 

Generell bietet das Online Casino mehr Abwechslung, da mehrere Varianten im Live Casino zur Verfügung stehen. Die gängigsten Versionen von Blackjack sind:

  • American Blackjack,
  • European Blackjack,
  • Blackjack Surrender,
  • Multihand Blackjack,
  • Switch Blackjack.

Blackjack eignet sich für interessante Strategien. Selbstverständlich ist Blackjack ein Glücksspiel, es wird mit Wahrscheinlichkeiten gearbeitet. Der Gesamtwert der Karten von 16 ist beispielsweise nicht sehr günstig für den Spieler. Für den Dealer gilt stets, bei 17 zu bleiben. Wenn Sie eine 3 und eine 5 besitzen, ist es sinnvoll, eine weitere Karte zu ziehen.

Blackjack Online – finden Sie Ihre favorisierte Variante im Internet

Bevor Sie sich für ein Online Casino entscheiden, überprüfen Sie, welche Varianten präsent sind. Jedes Online Casino verfügt über mehrere Spieltische, die unterschiedliche Varianten und Limits präsentieren. Die Standard-Variante ist in fast allen Schweizer Online Casinos aktivierbar. Das Ziel ist, dass Sie exakt 21 Punkte erreichen oder wenigstens nahe an die 21. Spezielle Spielregeln zielen darauf hin, ob verdoppelt werden darf, wie sich der Dealer verhalten muss usw. 

Die Variante Double Exposure Blackjack ist durchaus interessant, denn die Karten des Dealers sind sichtbar. Für den Spieler ist diese Regel natürlich bestens, allerdings sind die Gewinne niedriger.

Blackjack punktet mit einfachen Spielregeln und ist für Anfänger geeignet

Sie müssen nicht unbedingt 21 Punkte haben, das Ziel ist, den Croupier zu übertrumpfen. Die Kartenwerte sind einfach zu behalten:

  • König, Dame, und Bube sind 10 Punkte wert,
  • Asse haben entweder den Wert eines Punktes oder 11 Punkte, abhängig vom Nutzen des Spielers,
  • die restlichen Karten präsentieren die Zahlenwerte, wie Herz 3, oder Kreuz 9 usw.

Stand bedeutet, dass keine weiteren Karten gezogen werden. Double Down heisst die Verdoppelung des Werteinsatzes und die Aufnahme einer weiteren Karte. In den Online Casinos wird gegen den Croupier gespielt, nicht gegen andere Spieler. Versuchen Sie, mehr Kartenwerte als der Croupier zu bekommen, die 21 darf allerdings nicht überschritten werden.

Grundbegriffe und Konzepte beim Blackjack

Mit 2 und mehr Karten versuchen die Spieler, den Dealer zu schlagen. Wenn der Kartenwert 21 übersteigt, haben Sie verloren. Vorerst werden je Spieler zwei Karten ausgeteilt. Der Croupier behält ebenfalls zwei Karten, von denen er eine Karte offen hinlegt. Sie entscheiden nun, ob Sie eine weitere Karte benötigen.

Empfehlenswerte Vorgehensweisen:

  • Weniger als 8 Werte, grundsätzlich Karte ziehen
  • 9, 10 oder 11 Werte, Karte ziehen
  • 12 stehen bleiben, hat der Dealer 4 bis 6, dann neue Karte ziehen
  • 13 bis 16 grundsätzlich stehen bleiben, wenn der Croupier Karten von 2 bis 10 besitzt
  • Ab 17 Werte grundsätzlich stehen bleiben
  • Ass plus 8 oder plus 9, stehen bleiben
  • Zweimal Ass, Blatt teilen
  • zweimal 10, nicht teilen
  • zweimal 7, teilen, wenn der Dealer auch nur 2 bis 7 vorweist
  • Ass und 4, nur verdoppeln, wenn der Croupier 4 bis 6 hat

Arten Blackjack – Unterschiede zur klassischen Standard Variante

Europäisches Blackjack zwingt den Dealer, bei 17 stehen zu bleiben. Sollten Dealer und Spieler ein Blackjack, also gemeinsam 21, erreichen, endet das Spiel als unentschieden. Spieler dürfen nur verdoppeln, wenn sie den Gesamtwert von 9, 10 und 11 haben. Das Double Attack Blackjack ist etwas anders, der Dealer muss anfangs alle Karten aufdecken. 

Pontoon Blackjack wird mit 52 Karten gespielt. Der Dealer bekommt zwar eine Karte, darf diese jedoch erst aufdecken, bis die Teilnehmer ihre Karten erhalten haben. Hier sind drei Karten Minimum. Weitere Karten können genommen werden. Blackjack-Spiele werden mit mehreren Kartenspielen gespielt, es können bis zu 8 Decks sein.

Blackjack Strategien sind sehr nützlich

Die Strategien sind mit Tabellen dem Spieler verständlicher dargestellt. Beim Spielen besteht die Möglichkeiten, einen Blick auf die Tabellen zu werfen. In der Tabelle sind die Spielzüge zu erkennen, die beispielsweise zu realisieren sind, wenn der Spieler ein Ass hat oder eine 10 usw. Die Martingale-Strategie wird von vielen Gamern auch beim Blackjack eingesetzt. Nach jeder verlorenen Runde erhöht sich der Einsatz. Verlieren Sie beispielsweise 5 Euro, spielen Sie die nächste Runde mit 10 Euro. Im Gewinnfall spielen Sie wieder mit 5 Euro. 

Faktoren, die eine Änderung der Strategie als sinnvoll erscheinen lassen:

  • Die Anzahl der verwendeten Decks oder Kartenspiele ist relevant,
  • gibt es Einschränkungen in puncto Verdoppelung und Teilung,
  • darf der Spieler vorzeitig aufgeben.

Hit oder Stand eine bevorzugte Strategie. Wenn der Kartenwert 11 ergibt oder niedriger ist, sollten Sie eine weitere Karte ziehen. Wenn Sie jedoch über 12 Punkte verfügen, schauen Sie auf die Kartenwerte des Dealers. Wenn diese niedrig sind, ziehen Sie eine Karte.

Mathematik beim Black Jack erhöht Ihre Gewinnchancen

Die Hilfsmittel wie Tabellen sind für den versierten Schweizer Spieler unumgänglich. Wer im Kopf Berechnungen anstellt, verliert Zeit und ist nicht mehr in der Lage, das Spiel optimal fortzusetzen. Die markante wichtige Zahl ist 21. Nicht nur die Mathematik ist wichtig, auch die Beobachtung der Karten, welche Werte bereits ausgespielt wurden usw. Wenn Sie einen Wert von 17 haben, und es sind aller Wahrscheinlichkeit keine niedrigen Werte im Spiel, dann ist Stand empfehlenswert. Wenn Sie allerdings sicher sind, es könnte noch genügend niedrige Werte vorhanden sein, riskieren Sie es, eine Karte zu ziehen. Viele Strategien plädieren auf Stand, wenn der Wert 17 und darüber ist.

Die Tabellen sind daher zweckdienlich. Die Anzahl der Kartenspiele ist vorerst von Wichtigkeit. Die Relevanz der Mathematik beim Blackjack ist an den unterschiedlichen Strategien erkennbar. Das Kartenzählen und die Gewinnwahrscheinlichkeit sind weiterhin wichtige Faktoren, die zu steigenden Gewinnchancen führen.

Wie wähle ich das Casino für Blackjack Online 2021

Schauen Sie Vergleiche an, überzeugen Sie sich von den gelisteten Online Casinos über die unterschiedlichen Blackjack Varianten, die im Live Casino angeboten werden. Sie wollen Blackjack spielen, jedoch sicher und legal in Schweizer Casinos. Der Casinos Bonus ist nicht zu unterschätzen und spielt bei vielen Gamern eine grosse Rolle.

Schauen Sie im Internet unter Top Online Casinos 2021. Konzentrieren Sie sich auf die Versionen in puncto Black Jack. Relevant sind Einsatz-Limits, Tisch-Limits und die im jeweiligen Online Casino dominierenden Spielregeln. Verschaffen Sie sich einen Überblick über beste Online Casinos in der Schweiz. Verfügt das infrage kommende Online Casino über eine gültige Konzession?

Wie unterscheidet man ein legales Casino von Betrug

Das seriöse legale Online Casino besitzt gültige Lizenzen und eine Konzession. Betrügereien sind bemerkbar an der Manipulation der Spielergebnisse, an den verzögerten oder gar nicht stattfindenden Auszahlungen. Unberechtigte Kontosperrungen und unrealistische Bonus-Bedingungen sind weitere Merkmale. 

Die gültige Konzession sehen Sie vor der Registrierung. Auf der Webseite des Online Casinos finden Sie entsprechende Informationen. Die weiteren Merkmale entdecken Sie erst, nachdem Sie sich registriert haben. Allerdings ist hier das Augenmerk auf den Casino Bonus zu richten. Wenn dieser überdurchschnittlich hoch ist, jedoch in kurzer Zeit durchgespielt werden muss, dann ist Vorsicht geboten.

Spielen Sie kostenlos oder mit Echtgeld Blackjack Online

In der Regel erlauben die Online Casinos die Demo-Varianten, das heisst Sie spielen kostenlos Blackjack. Für den Anfänger ist diese Version empfehlenswert. Nach kurzer Zeit wird das Spielen mit Echtgeld bevorzugt. Beachten Sie die unterschiedlichen Tisch-Limits in puncto Blackjack spielen.

Sammeln Sie vorerst Erfahrungen, entscheiden Sie sich für eine Strategie oder Sie erstellen sich eine eigene Strategie. Erst wenn Sie beim kostenfreien Blackjack spielen Gewinne ergattern, ist Echtgeld einzusetzen. Testen Sie in der Demo-Version unterschiedliche Varianten. Wählen Sie das Schweizer Online Casino, welches sowohl kostenfreies Blackjack spielen anbietet als auch kostenfreie Casino Spiele.

Beste Online Demo-Versionen für Blackjack spielen, sorgen für Erfahrungswerte, die Ihnen durchaus nützlich sind, unabhängig davon, wie hoch der jeweilige Echtgeld-Einsatz ist.

Ob Casino Spiele oder Blackjack, online spielen ist der Trend und führt zu erheblich mehr Spielvergnügen, das ist dem versierten Gamer bekannt. Der Wettbewerb in dieser Branche ist hart, sodass die Möglichkeiten zum generellen kostenlosen Spielen von den Betreibern der Online Casinos angeboten werden.

Blackjack spielen auf dem Handy

Die Betreiber der Schweizer Online Casinos präsentieren Apps, um das mobile Blackjack spielen zu ermöglichen. Sie spielen überall auf Ihrem mobilen Endgerät in der gleichen Qualität wie auf dem Desktop. Die speziellen Casino Apps sind geeignet zum Downloaden.

Sie loggen sich ein und aktivieren Blackjack. Wichtig ist eine stabile Internet-Verbindung. Sie geniessen Ihr Live Casino, einschliesslich Blackjack spielen unterwegs, für viele Gamer ist dies ausschlaggebend, sich für das Online Casino zu entscheiden. Die Verfügbarkeit von Casino Apps ist für viele Schweizer Online Casinos Standard, um sich auch in puncto Wettbewerb behaupten zu können.

Unterschiede Live Dealer Blackjack – die landbasierte Casino-Atmosphäre

Im Live Casino dominiert die typische landbasierte Casino-Atmosphäre. Die echten Live Dealer sorgen für diese „Spielsalon-Atmosphäre“. Moderne Videotechnik ermöglicht die optimale Gestaltung eines „Spielsalons“. Die Live Croupiers sind bisweilen nette junge Damen, die durchaus das Spielvergnügen erhöhen.

Sie empfangen eine Live-Übertragung auf Ihrem PC mithilfe einer Webcam. Sie sehen die Räumlichkeiten des Casinos. Wählen Sie den bevorzugten Tisch, Sie werden dorthin geschaltet. Der reale Dealer teilt die Karten aus, Sie können sich sogar unterhalten. Die Entscheidungen, das Spiel betreffend, werden mit einem Klick aktiviert. Nutzen Sie die Chatfunktionen, kommunizieren Sie mit dem Dealer, Sie werden begeistert von diesem Spielerlebnis sein.

Sie sehen beim Kartenverteilen zu. Im Live Casino ist nicht überall der Zufallsgenerator tätig. Der Standard Blackjack ist selbstverständlich nicht so komfortabel und übermittelt nicht das Ambiente eines landbasierten Casinos. Das fortschrittliche Live Casino ist sehr beliebt, viele Gamer fokussieren sich auf das Blackjack spielen mit echten Croupiers.

Nützliche Tipps zum Blackjack spielen in Swiss Casinos

Zu nützlichen Tipps gehören einige Strategie-Regeln, wie beispielsweise bei 17 Werten keine weitere Karte zu ziehen. Wie bereits erwähnt, ist es für den Anfänger sehr wichtig, in der Demo-Version Blackjack spielen. Legen Sie vor Spielbeginn Ihr Budget fest. Wählen Sie einen Tisch, an dem die maximale Wette nicht 5 % Ihres Budgets übersteigt. Sie verlieren weniger Geld und können länger das Spielvergnügen geniessen.

Nutzen Sie im Zweifel die Grundstrategie. Behalten Sie stets die Zahl 21 im Auge. Die Auszahlungsquote ist ebenfalls von Interesse. Ausserdem achten Sie auf die Anzahl der Decks, je weniger Decks genutzt werden, desto besser ist es für Sie und Ihre Strategien. Es ist wichtig, dass Sie Ihr festgesetztes Limit nicht überschreiten. Selbstdisziplin ist einer der wichtigsten Faktoren beim Blackjack spielen.

Nutzen Sie nicht die „Versicherung“ beim Blackjack. Einige Experten raten dazu, bei  11 Werten zu verdoppeln. Es ist nicht empfehlenswert, die Zusatzwetten zu spielen, die Gewinnaussichten bei diesen Wetten sind gering.

Unser Fazit

Blackjack online ist sehr begehrt. Schweizer Spieler bevorzugen Blackjack, handelt es sich doch um ein Spiel mit einfachen Spielregeln. Daher gehört dieses Spiel ins Angebot der besten Online Casinos. Die Anwendung der besten Strategie und die Einhaltung unterschiedlichen Tipps sind nicht zu unterschätzende Hilfsmittel.

Online Blackjack kann auch mit niedrigen Einsätzen gespielt werden, die höheren Limits finden Sie in an den Live Dealer Tischen. Das Internet punktet mit einer wesentlich größeren Spielauswahl als im landbasierten Casino. Anfangs können Sie risikolos spielen, wenn Sie den Demo-Modus aktivieren.

FAQ

Wie viele Kartendecks kommen zum Einsatz?

Die meisten Online Casinos spielen mit mehreren Kartendecks, meist wird mit 6 Kartendecks gespielt. 

Wie funktioniert das Karten zählen?

Stellen Sie fest, welche Karten bereits ausgespielt wurden. Werden mehr hohe Karten ausgespielt, kalkulieren Sie mit niedrigen Kartenwerten.

Wann sollte verdoppelt werden?

Verdoppeln bedeutet, dass eine weitere Karte aufgenommen wird. Bei Werten bis zu 11 ist Verdoppeln sinnvoll. Die Wertpunkte des Croupiers sind jedoch stets zu berücksichtigen.

Wann sollte eine Karte genommen werden?

Grundsätzlich ist eine Karte zu nehmen, wenn der Gesamtwert unter 17 Punkte beträgt.

Was bedeutet, ein Blackjack zu haben?

Wenn Sie genau 21 Punkte besitzen, haben Sie das Blackjack. Das kann beispielsweise ein Ass mit einem Buben oder mit der Zehn sein.

Wie viel wert ist ein Ass beim Blackjack?

Ein Ass kann 11 Punkte wert sein oder auch nur einen. Hier ist der Nutzen des Spielers ausschlaggebend. Wenn Sie also ein Ass haben, ist auf jeden Fall eine weitere Karte aufzunehmen.

Was geschieht, wenn beide Parteien gleiche Punkte erzielen?

Bei einem Unentschieden werden in den meisten Fällen die Einsätze einfach zurückgezahlt. Wenn der Spieler und der Croupier jedoch beide 21 Punkte haben, also ein Blackjack, ist das Spiel für den Spieler verloren, ebenso wie der Einsatz.

Die Strategien sind bisweilen recht komplex, was kann ich tun?

Nutzen Sie die Tabellen, die Spielzüge sind bestens dargestellt und selbsterklärend. Innerhalb kurzer Zeit kommen Sie mit den Tabellen bestens zurecht.